Media

Die Stiftung „TRY crossover“ hatte die Idee zum Projekt „Internetradio“.
Mit Unterstützung der Experten der Firma Rosenberger aus Fridolfing wurde
das Radio entwickelt (kann auch als Computer verwendet werden), bei uns
wurde das Gehäuse gebaut. Wie man sieht, hatten die Jugendlichen viel
Freude beim fräsen, sägen, leimen und schrauben. Als besonderer Abschluss
wurde von Radio BUH ein kurzer Beitrag aufgenommen und gesendet.